Startseite » Über uns » Druckerhöhungsstation » Druckerhöhungsstation Eggestedt

Druckerhöhung Eggestedt

Es sind 2 Behälter mit jeweils 1.100 m³ Volumen vorhanden. Das Wasser wird mit 4 Pumpen, alle drehzahlregelbar, mit einer maximalen Leistung von 420 m³/h gefördert.


Einspeisung

a) Vom Wasserwerk Düngel in Meyenburg
b) Vom Wasserwerk Siedbruch in Meyenburg


Abgabe

Durchschnittliche Tagesmenge  2.800 m³
Maximaler Stundenwert 400 m³


Die Abgabe erfolgt in das Versorgungsnetz zu den Verbrauchern in die Ortschaften Beckedorf, Brundorf, Garlstedt,
Löhnhorst, Leuchtenburg, Heilshorn, Scharmbeckstotel, Ihlpohl, Lesumstotel, Platjenwerbe, Stendorf und Werschenrege.

 

 




Druckkessel und Reinwasserpumpe

OnlineService






Entstörungsdienst

Unter der folgenden Nummer steht Ihnen unser Entstörungs-dienst im Notfall 24 Stunden zur Verfügung:

Wasser- und Abwasserverband
Osterholz

Schwaneweder Straße 273
28790 Schwanewede
Tel: 04209 9159-0
Fax:04209 9159-30
E-Mail: info@wav-osterholz.de