Startseite » Über uns » Kläranlagen » Kläranlage Hambergen

Kläranlage Hambergen



Belebungsbecken und Nachklärbecken

Auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über unsere Kläranlage Hambergen verschaffen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung.

 

 

 

Einrichtung einer Anlage zur Klärschlammfaulung am Kläranlagen-Standort Hambergen



 

Dieses  Projekt wird mit dem Ziel der Reduzierung des CO²-Ausstoßes, mit Mitteln des Europäischen Fonds für die regionale Entwicklung gefördert.

 


 

 

 

Hauptkomponenten


1) Zulaufpumpwerk
2) Rechen
3) Sandfang
4) Belebung: bestehend aus Belebungsbecken I und II mit einem Gesamtvolumen von 3000 m³
5) Nachklärung
6) Klärschlammbehandlung
7) Ablaufpumpwerk


In der Anlage wird das Abwasser der Samtgemeinde Hambergen geklärt. Das gereinigte Abwasser wird in die Hamme eingeleitet.

Reinigungsleistung


Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB)

99 %

Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB)

96 %

Stickstoff (Nges)

93 %

Phosphor (Pges)

98 %

 

 

OnlineService






Entstörungsdienst

Unter der folgenden Nummer steht Ihnen unser Entstörungs-dienst im Notfall 24 Stunden zur Verfügung:

Wasser- und Abwasserverband
Osterholz

Schwaneweder Straße 273
28790 Schwanewede
Tel: 04209 9159-0
Fax:04209 9159-30
E-Mail: info@wav-osterholz.de