SEPA-Lastschriftmandat

Sie möchten Ihr SEPA-Lastschriftmandat ändern oder im Zuge einer Neuanmeldung ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen? Nutzen Sie dafür einfach unsere Vorlage und schicken diese ausgefüllt an den Wasser- und Abwasserverband Osterholz. Die Post- sowie eine E-Mail-Adresse sind im Dokument enthalten. Innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, können Sie die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Vor dem ersten Einzug einer SEPA-Lastschrift werden Sie von uns über den Einzug in dieser Verfahrensart unterrichten.

Zum Dokument